Diese Seite ist nicht mehr aktuell und wird auch nicht weiter gepflegt.

Nutzen Sie folgenden Link um unsere aktuelle Internetseite zu besuchen:

www.si-recht.de

 
 
Achtung: Bitte besuchen Sie unsere neue Internetseite auf: www.si-recht.de
Kanzlei Seelbach und Imm auf Facebook

Portal Empresarial S.L. - "Datenkontrolle" des Branchen-Verzeichnis-Deutschland.com entpuppt sich als Vertragsfalle

Branchen-Verzeichnis Deutschland behauptet "turnusmäßige Kontrolle" von Unternehmensdaten

Dass Branchenbuch-Anbieter wie neuerdings die spanische Portal Empresarial S.L. gerne aus dem Ausland heraus operieren bzw. dies vorgeben, ist nichts Neues. So lässt sich dem Zugriff deutscher Behörden entgehen und Zustellungen erschweren. Auch mag der regelmäßige Hinweis in Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf die Geltung ausschließlich ausländischen Rechts den ein oder anderen Kunden verunsichern.

Spanisches Branchen-Verzeichnis Deutschland?

Absurde Züge gewinnen solche Auslandsniederlassungen immer dann, wenn sie sich ausschließlich an deutsche Kunden wenden, und wenn sie Dienstleistungen wie ein "Branchen-Verzeichnis Deutschland" betreiben. Die Portal Empresarial S.L. jedenfalls behauptet, ihren Sitz in der Calle Mayor N. 4 PTA 3, 46980 Paterna in Spanien zu haben.

Das spanische Unternehmen, das deutsche Unternehmensdaten kontrolliert...

Mit einem Anschreiben, das mit "Branchen-Verzeichnis Deutschland überschrieben ist sowie mit den Worten "Industrie-Handel-Kommerz-KMU", werden Unternehmen in Deutschland angeschrieben. Grund des Briefs sei "die turnusmäßige Kontrolle der gespeicherten Basisdaten Ihres Unternehmens". Es findet sich sogar der Hinweis "Letzte Datenkontrolle war" nebst einem umrahmten Zahlenfeld (das allerdings wenig Sinn ergibt). Es wird darauf hingewiesen, dass die Basisdaten kostenfrei veröfentlicht werden.

Kosten: 3 x 995,00 € netto

Portal Empresarial S.L. dürften die Daten aber sicher nur insoweit interessieren, als sie eine Unterschrift auf dem beigelegten Formular herausschlagen können. Denn nach ihrer Meinung soll dadurch ein Vertrag über die Veröffentlichung der Unternehmensdaten in drei "Ausgaben" der Internetseite www.Branchen-Verzeichnis-Deutschland.com zustande kommen. Kostenpunkt: 995,00 € exkl. MwSt. pro Ausgabe, also 2.985,00 € netto.

Kein Vertragsschluss wegen mehrdeutigem Vertragstext?

Worin die "Ausgaben" bei einer Internetseite bestehen sollen, wird verschwiegen. Nach Auffassung der SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist es auch mehr als zweifelhaft, ob überhaupt ein Vertrag wirksam zustande kommen kann. Den das Formular ist in sich widersprüchlich. So wird mehrfach darauf hingewiesen, dass die die Daten bereits eingetragen seien und lediglich eventuelle Fehler korrigiert werden sollen. Wofür die 995,00 € bezahlt werden sollen, ergibt sich nicht eindeutig aus dem Formular.

Was Sie tun können:

Die S! Rechtsanwaltsgesellschaft mbH rät: Gar nicht erst unterschreiben. Aber auch wer bereits unterschrieben hat: Kämpfen Sie für Ihr Recht! Die S! Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hilft Ihnen bundesweit schnell und effektiv. Wir führen die nötige Korrespondenz, um Ihre rechtlichen Beziehungen zu den Betreibern zu beenden und Ihre Rechte zu verteidigen. Dabei sind die Rechtsanwaltsgebühren überschaubar. Wir bieten Ihnen aktuell an, Sie zum Pauschalhonorar von 178,50 Euro (150,00 Euro netto zzgl. 19 % USt.) außergerichtlich zu vertreten.

Rufen Sie uns an unter: 030 31004400.

Neu: Sofortauftrag per Email oder Fax:

Oder beauftragen Sie uns einfach per Email (an info@si-recht.de) oder Fax (030 88710482). Senden Sie uns folgende Angaben:

Ihren Namen, Anschrift, Email-Adresse bzw. Faxnummer und Telefonnummer

  • Ihren Auftrag: Wir benötigen Ihre verbindliche Erklärung, dass Sie uns beauftragen. Hierzu genügt ein Satz (Ich beauftrage Sie mit der außergerichtlichen Wahrnehmung meiner Interessen in Sachen ______ ./. ______ ).
  • Ihre Korrespondenz mit der Gegenseite (das Vertragsformular, Rechnungen, Mahnungen, Anwaltsschreiben, sowie Ihre Schreiben an die Gegenseite).

Diese Unterlagen können Sie uns per Email, Fax oder Post zusenden.

Wir antworten Ihnen innerhalb eines Werktages und bestätigen Ihnen den Auftrag. Bei Fragen können Sie sich jederzeit telefonisch oder per Email über den Sachstand informieren.

Oder rufen Sie uns an unter: 030 31004400. Gern rufen wir Sie auch zurück. Nutzen Sie hierfür unser nebenstehendes
Rückruf-Formular.

Sofortauftrag